AKTUELLES

Einer der Vorteile externer Straßensperren-Schaltschränke ist ihre Größe, die es ermöglicht, viele zusätzliche Geräte darin unterzubringen. Die Grundausstattung des Schrankes besteht aus einer hydraulischen Pumpstation, deren Leistung nach dem Modell der Straßensperre und der Entfernung zu dieser berechnet wird, sowie einer Steuerung zur Steuerung der Station, zur Verarbeitung von Eingangssignalen von Steuergeräten und zur Bereitstellung Informationen zum Status von HVM.

Somit ähnelt der externe Schaltschrank der Konstruktion, die es ermöglicht, mit Hilfe zusätzlicher Elemente ein Gerät mit der vom Kunden benötigten Funktionalität zusammenzustellen.

In diesem Text besprechen wir alle aktuellen Optionen für TiSO-Hochsicherheits-Straßensperren.

Manuelle Hydraulikpumpe

Es bietet die Möglichkeit, die Straßensperre anzuheben, falls die Stromversorgung ausfällt. Es ist nicht zu schnell und die zum Anheben benötigte Zeit hängt von der Art der Straßensperre und der Entfernung zu ihr ab.


EFO (Emergency Fast Operation)

EFO ist ein hydraulisches Energiespeichersystem. Es wird normalerweise zum schnellen (1-1.5 s) Anheben der Straßensperre verwendet. Eine zusätzliche Funktion des EFO besteht darin, die Straßensperre bei Stromausfall anzuheben. Dafür muss der Schrank jedoch mit einem autonomen Stromversorgungssystem in Form einer wiederaufladbaren Batterie ausgestattet sein. Die EFO-Leistung wird entsprechend den Eigenschaften des Straßenblockers berechnet.

Heizsystem für Hydraulikflüssigkeit

Hydraulikflüssigkeiten ändern ihre Viskosität je nach Lufttemperatur. Die Wahl dieser Option ist bei kalten Wetterbedingungen erforderlich. Das System besteht aus einem Heizgerät und einem Thermostat. Der Schaltschrank muss mit Wärmedämmstoffen isoliert werden.

Schaltschrank-Kühlsystem

Hohe Lufttemperaturen sind für den Betrieb der elektronischen Komponenten des Reglers unerwünscht. Daher empfehlen wir die Kühlung für Bereiche, in denen die Lufttemperatur 40 Grad erreicht.

Der Thermostat regelt die Temperatur im Schrankinneren und steuert den Ventilator, der die erwärmte Luft nach außen bläst. Wir verwenden außerdem eine Wärmedämmung, um die äußere Erwärmung des Schranks zu reduzieren.

System zur Kontrolle des Hydraulikflüssigkeitsstands

In einem gut montierten Hydrauliksystem ist ein Flüssigkeitsaustritt unwahrscheinlich. Es besteht jedoch die Möglichkeit einer Beschädigung der Hydraulikschläuche während des Betriebs des Geräts. Daher ist ein Alarm, der aktiviert wird, wenn die Flüssigkeit einen kritischen Füllstand erreicht, eine wünschenswerte Option. Das Vorhandensein eines solchen Alarms entbindet jedoch nicht von der Notwendigkeit, den Flüssigkeitsstand gemäß den Anforderungen der Betriebsdokumentation zu überprüfen.

System zur Temperaturregelung der Hydraulikflüssigkeit

Eine Überhitzung der Hydraulikflüssigkeit kann auf Fehler im Kühlsystem des Schaltschranks oder der Heizung der Hydraulikflüssigkeit zurückzuführen sein. Daher empfehlen wir zur zusätzlichen Kontrolle dieser Systeme den Einsatz eines Temperaturalarms.

Akustischer Alarm

Wird beim Anheben oder Absenken der Verriegelungsplattform aktiviert. Das Gerät befindet sich im Schaltschrank.

Sicherheitsabschaltvorrichtung

Hierbei handelt es sich um einen Differentialschutzschalter, der das Personal zusätzlich vor Stromschlägen im Falle einer Fehlfunktion des elektrischen Teils der Ausrüstung schützen soll. Bitte beachten Sie, dass die Erdung des Geräts Voraussetzung für einen sicheren Betrieb ist.

Unterbrechungsfreie Stromversorgung

Dabei handelt es sich um einen Zusatzmotor (24V), der den Betrieb des Blockers mit zwei Autobatterien 60-100A*h gewährleistet.

Wenn Sie Fragen zu zusätzlicher Ausrüstung für Straßensperren haben, schreiben Sie an sales@tiso.global.


  • E-Mail: sales@tiso.global
  • Ukraine
  • Tel .: + 380 (67) 553-32-88

NEWS ABONNIEREN

Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.